Bucherer deneme bonusu deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu veren siteler gaziantep escort bayan gaziantep escort porno deneme bonusu deneme bonusu veren siteler deneme bonusu veren siteler deneme bonusu veren siteler 2023 deneme bonusu veren siteler instagram takipçi satın al Bonus veren siteler mobil chat

Die 6 besten Dinge, die Sie während Ihres Urlaubs in der Toskana tun (und besuchen sollten)

Die schönsten Orte für einen Urlaub in der Toskana

Die Toskana gilt allgemein als das Juwel Italiens. An der Westküste Italiens am Tyrrhenischen Meer gelegen, ist es das beliebteste und schönste Urlaubsziel für diejenigen, die sich entscheiden, in Italien zu reisen und die italienische Schönheit zu entdecken.

Die Toskana ist weltweit bekannt für ihre einzigartigen Landschaften, die Toskana Hügel mit ihren einzigartigen Zypressen. In der Toskana können Sie auch echte italienische Gerichte probieren und einen der berühmtesten Weine der Welt entdecken: den Chianti.

Die Toskana ist auch reich an Kunst und Geschichte, und in jeder toskanischen Stadt können Sie Meisterwerke der Architektur entdecken. Die Provinzen Siena und Lucca sind voll von mittelalterlichen Dörfern, in denen Sie auch viele Festungen und Burgen finden. Florenz und Pisa sind reich an Renaissance-Geschichte und Denkmälern mit den schönsten Kirchen Italiens: dem Dom von Florenz und dem Dom von Pisa, berühmt für seinen schiefen Turm.

 

Es gibt so viel für Touristen in der Toskana zu sehen und zu tun, aber nicht genug Zeit, um alles zu tun. Um das Beste aus Ihrem Urlaub in Italien zu machen, listen wir die 7 besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten während Ihres Toskana Urlaubs auf.

1) Besuchen Sie Pisa und entdecken Sie die Stadt (und ihren schiefen Turm)

Der schiefe Turm von Pisa ist nach dem Kolosseum von Rom wahrscheinlich das berühmteste (und am meisten fotografierte) italienische Denkmal. Aber Pisa ist mehr als nur ein schiefer Turm. Pisa ist eine internationale Stadt, die gut organisiert ist, um Touristen aus der ganzen Welt willkommen zu heißen. Pisa ist gut mit den anderen toskanischen Städten verbunden, mit lokalen Verkehrsmitteln und privaten Transfers, und mit dem Rest der Welt dank seines internationalen Flughafens für Ihren Urlaub.

2) Weinprobe in der Chianti-Region

Der angesagteste Ort für eine exklusive Weinprobe ist sicherlich das Chianti-Gebiet, das für seine weltberühmten Rotweine sehr berühmt ist.

Eine Weintour im Chianti-Gebiet lässt Sie wunderschöne Dörfer entdecken, die von Weinbergen und Olivenbäumen umgeben sind. In diesen Dörfern können Sie toskanische und supertoskanische Weine direkt in den örtlichen Kellern probieren. Hier finden Sie echte italienische Weine, die Sie anderswo nicht finden können, da die lokalen Produktionen begrenzt sind und Sie sie nur dort probieren können.

Im Sommer finden Weinproben direkt in den Weinbergen unter der Sonne der Toskana statt.

3) Besuchen Sie Lucca: ein Sprung zurück in die toskanische Geschichte

Lucca ist ein weiterer beliebter Ort in der Toskana. Hier können Sie mittelalterliche Gebäude und viele Kirchen sehen, die einfach unglaublich sind. Das römische Amphitheater in Lucca ist ungefähr 1900 Jahre alt und verdient offensichtlich einen Besuch. Das Stadtzentrum ist vollständig von einer Backsteinmauer umgeben, die im 16. Es wird angenommen, dass Lucca einige der besten Gerichte der Toskana hat, wie das Tortelli Lucchesi. Die Tortelli Lucchesi ist eine handgemachte Pasta, die mit gewürztem Fleisch und einem stark fleischlastigen Rag gefüllt ist, das überaus reich an Geschmack ist.

4) Entdecken Sie Siena, die Stadt des Palio

Siena ist eine der beliebtesten und meistbesuchten Städte der Toskana, ein Ort, der sehr reich an mittelalterlicher Geschichte und Kunst ist. Es ist berühmt für seinen Palio di Siena, der jeden Sommer zweimal auf der berühmten Piazza del Campo stattfindet. Um diesen Platz, der als Kunstwerk in perfekter Harmonie mit der umliegenden Hügellandschaft konzipiert wurde, liegt die Altstadt von Siena, die auch von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde.

5) Entdecken Sie Montalcino, die Heimatstadt des Brunello-Weins

Das mittelalterliche Städtchen Montalcino ist weltweit bekannt für seinen berüchtigten Wein, den „Brunello di Montalcino“.

Montalcino wurde auf einem Hügel erbaut und auf der Spitze der Stadt befindet sich eine mittelalterliche Festung mit fünfeckigen Mauern, die von den sienesischen Architekten Mono Foresi und Domenico di Feo entworfen wurden.

Wenn Sie durch die kopfsteingepflasterten engen Gassen des Stadtzentrums gehen, können Sie viele “Enoteca” (Weinlager) und lokale Keller sehen, die behaupten, dass dies die Heimatstadt des toskanischen Weines ist.

Natürlich können Sie Montalcino nicht ohne eine Weinprobe besuchen, die auch eine Verkostung lokaler Speisen wie Käse und Salumi beinhalten muss. Ein erfahrener lokaler Führer kann Ihnen erlauben, nur die besten Weingüter der Stadt zu besuchen.

6) Entdecken Sie Volterra, eine der interessantesten Städte der Toskana

Volterra ist eine pulsierende Stadt in der Region Pisa, nicht weit von Siena, Florenz und dem Meer entfernt. Volterra ist bekannt für seine etruskischen Ursprünge und auch die vielen Ruinen aus dieser Zeit, wie das wunderschöne römische Theater. Auf der Spitze der Stadt können Sie die Medici-Festung bewundern, ein wahres Meisterwerk der mittelalterlichen Architektur. Die geheimnisvolle Atmosphäre von Volterra hat die Schriftstellerin Stephanie Meyerthe zu ihrem berühmten Roman “New Moon” inspiriert, der zum Film der berühmten Saga “Twilight” gemacht wurde.

Obwohl die Toskana das ganze Jahr über wunderschön ist, gelten Mai, September und Oktober als die besten Monate für einen Besuch. Daher kann es schwierig sein, eine Unterkunft in einer Villa Ihrer Wahl zu finden, wenn sie nicht im Voraus geplant wird. Daher ist es ratsam, wenn Sie Ihren Urlaub in der Toskana planen, sich im Voraus in einer Villa Ihrer Wahl zu buchen – und sich auf einen Rückzugsort Ihres Lebens zu freuen!

Leave a Reply

deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu veren siteler deneme bonusu