Echthaar-Clip in Extensions – ein anderer Grund, sie auszuprobieren und zu färben!

Die meisten Frauen wünschen sich ein natürliches Aussehen, wenn sie in Clip-in-Haarverlängerungen investieren. Aber es gibt noch einen weiteren Grund, diese beliebten, einfach zu bedienenden Beauty-Accessoires zu verwenden. Und das heißt, einen Look zu tragen, https://www.locahair.de/ der dich auf eine andere Weise von der Masse abhebt.

Ich spreche davon, Clip-In-Extensions zu verwenden, um Highlights oder eine extreme Farbe wie leuchtendes Rot hinzuzufügen, ohne dass Sie sich die Mühe machen müssen, Ihr eigenes Haar zu färben. Auch ohne es zu beschädigen.

Aber bevor Sie sich dafür begeistern, das auszuprobieren, sollten Sie zunächst ein paar Dinge wissen:

Ihr eigenes Haar muss schulterlang oder länger sein. Wenn es nicht ganz so lang ist, aber dick genug ist, um die Clips zu verbergen, werden Sie wahrscheinlich in Ordnung sein.
Extensions funktionieren am besten, wenn Ihre eigene Haarstruktur mittel bis dick ist. Dadurch werden die Clips nicht angezeigt.
Wenn Ihr Haar wirklich fein ist, denken Sie nicht einmal daran, Clip-in-Extensions zu kaufen, es sei denn, es ist auch lang


Es ist besser, wenn die eigenen Haare in gutem Zustand sind, aber nicht zwingend erforderlich
Sofern Sie nicht wirklich gut darin sind, Haare zu schneiden, sollten Sie bereit sein, einen Friseur zu bezahlen, wenn Sie Ihre Extensions auf einen bestimmten Stil schneiden lassen müssen
Das gleiche gilt für das Färben der Extensions, wenn Sie ihre Farbe satt haben
Ich werde jetzt auf das Färben von Erweiterungen eingehen, also bleib bei mir!

Obwohl Sie Echthaarverlängerungen färben können, erhalten Sie möglicherweise nicht genau die Farbe, die Sie sich vorgestellt haben. Wieso den? Denn wenn die Haare bereits gefärbt sind, müssen Sie diese Farbe möglicherweise erst mit Haarbleiche entfernen oder aufhellen, https://www.locahair.de/ bevor Sie die gewünschte Haarfarbe auftragen. Dadurch besteht die Gefahr, dass das Haar beschädigt wird und es genauso austrocknet wie Ihr eigenes Haar, wenn Sie es zu stark verarbeiten. Alternativ können Sie die Haare bleichen und dann eine semipermanente Haarfarbe verwenden, die sich nach mehreren Shampoos auswäscht. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Echthaarspange in Extensions von Zeit zu Zeit einer Pflegebehandlung zu unterziehen. Schließlich handelt es sich um echtes Haar!

Okay, aber was ist, wenn Ihre Extensions aus synthetischem “Haar” bestehen? Nun, Haarfärbemittel werden nicht funktionieren. Aber es gibt eine Lösung. Kaufen Sie online ein oder gehen Sie zu Ihrem örtlichen Schönheitsgeschäft und kaufen Sie Sprühfarbe für das Haar. In diesem Fall können Sie dunklere “Haar”-Extensions ohne Zwischenphase (dh kein Bleichen) heller machen.

Leave a Reply