Radfahren um fit zu bleiben, was braucht man dazu?

Radfahren ist eine hervorragende Möglichkeit, sich fit zu halten, was viele Menschen heutzutage nutzen können weil sie sitzende Arbeit machen und wenig Sport treiben, sondern Computer- oder Telefon Spiele spielen, und selbst zum Glücksspiel müssen Sie nicht an einen Ort gehen Wetten nicht mehr platzieren, das können Sie online wie bei Spinia Casino login tun.

Radfahren ist besser als Laufen da die Gelenke weniger belastet werden, und es ist einfacher damit einzusteigen weil es gefühlt nicht so langsam voran geht, sonder als würde man in einer vernünftigen Zeit dort ankommen wo man sein möchte, und weiterhin man kann es leicht mit Aufgaben kombinieren, wie z.B. sich Lebensmittel besorgen oder in einem Laden gehen.

 

Aber jetzt zu dem was Sie brauchen um loszulegen:

 

– Ein Fahrrad. Holen Sie sich eins mit Schutzblechen damit Sie es das ganze Jahr über verwenden können. Eine Nabenschaltung bedeutet weniger Wartung, aber ein Umwerfer bedeutet, dass Sie die Reifen leichter wechseln können. Neue Fahrräder kann man kaufen ab ca. 800 €. Günstige gebrauchte Fahrräder gibt es ab ca. 150 € zu kaufen. Unterhalb dieser Marke werden Sie nur Fahrräder suchen die repariert werden müssen, z. B. sie brauchen neue Reifen, richtige Beleuchtung, ein neuer Sattel usw. Gute neue pannensichere Reifen wie der Schwalbe Marathon sind ca. 25 € pro Stück, Sättel sind recht günstig zu erwerben (Gel Sättel sollten eine nicht zu dicke Gelschicht haben!), Beleuchtung kostet mehr. Alles in allem braucht ein Fahrrad in einem schlechten Zustand schnell 100 € an zusätzlichen Komponenten um es gebrauchsfähig zu machen.

 

– Um Lebensmittel zu bekommen, kaufen Sie sich Packtaschen. Billige Taschen kosten ab 25€ für eine Doppeltasche mit einem Fassungsvermögen von jeweils ca. 25 Litern, viel für viele Einkäufe, teure für Touren (von Marken wie Vaude, Ortlieb, MSX, Arkel, Thule etc.) sind in der Regel weitaus teurer, aber länger haltbar (mindestens 5 Jahre statt 1 Jahr für billige Taschen). Sie sind diejenigen, die ich empfehle, wenn Sie gerne mit dem Fahrrad einkaufen. Sobald sich die billigen abnutzen, können Sie die schöneren, teureren Taschen kaufen.

 

– Pannenreparaturset. Dazu gehören Reifenheber und Flicken. Das Reparieren von Reifenpannen ist einfach, probieren Sie es einfach zuerst zu Hause aus. Bei Fahrrädern mit innenliegender Nabenschaltung ist dies auch einfacher und schneller als das Austauschen eines Schlauchs für das Hinterrad, da dann nicht nur der Kettenschutz entfernt werden muss, aber auch diverse Befestigungen für das Schaltzug oder die Schaltzüge entfernt werden müssen. Bei Kettenschaltungen ist es einfach das Hinterrad zu entfernen um den Schlauch zu ersetzen, aber ich empfehle den Schlauch auf Ihrer Reise zu reparieren, es sei denn es regnet, da Sie sonst den Schlauch wahrscheinlich unrepariert lassen und Sie wenn keiner mehr übrig haben Geld verschwenden um mehr davon zu kaufen.

 

– Richten Sie Ihr Fahrrad so ein dass es bequem ist in der Stadt zu reisen. Auf Fahrten innerhalb einer Stadt kann man sich schon ganz gut fit halten indem man alle Fahrten bis zu 5 km mit dem Fahrrad zurücklegt. Aus Komfortgründen sollte Ihre Sitzposition für solche Fahrten aufrecht sein. Der beste Start dazu ist ein Fahrrad zu wählen das bereits eine solche Fahrposition hat, aber Sie können die Komponenten an einem Fahrrad selbst ändern um es nach Ihren Wünschen zu gestalten, so wie mit einem anderen Lenker (z.B. eine ‘Englischer lenker’ oder ein ‘Stuttgarter Lenker’), mit anderen Griffen oder mit einem anderen Sattel. Sie können nach Belieben experimentieren und Komponenten ändern.

 

– Werkzeuge: Sechskantschlüssel von 2-8 mm und ein verstellbarer Schlüssel sind der Anfang mit dem Sie Ihr Fahrrad warten können. Mit einer Kettennietzange können Sie selbst die Kette ersetzen sobald sie verschlissen ist. Damit Sie die Kettenräder vorne und die Zahnräder hinten nicht durch eine verschlissene Kette (= zu stark verlängerte Kette durch Abnutzung der Rollen, Bolzen etc.) beschädigen, ist ein Kettenverschleiß Prüfer sinnvoll.

 

– Kettenschmierung für einen reibungslosen Kettenlauf.

 

– Wartung: Bei einem Kettenschaltung neigen die Schaltrollen dazu viel Schmutz zu sammeln. Reinigen Sie sie von Zeit zu Zeit. Dies hilft für reibungslose Gangwechsel. Die Kette von Zeit zu Zeit mit einem Entfetter zu reinigen ist sinnvoll wenn Sie längere Zeit fahren ohne dass Sie die Kette auszunutzen (das passiert z.B. wenn man oft langsam fahrt, die Kette wird dann nicht so sehr abgenutzt als wenn man oft schnell fährt). Ketten werden durch schnelles Fahren abgenutzt, durch Rost, der nach Regen auftreten kann und insbesondere durch Salz auf den Straßen im Winter.

 

Leave a Reply