Edit Content
SSEN
SSEN

Reeperbahn Rundgang durch das Hamburger Rotlichtviertel

Facebook
Twitter
Pinterest

Die Reeperbahn ist die berühmteste Straße in Hamburg, Deutschland, bekannt für ihr Nachtleben und Rotlichtviertel. Die Straße befindet sich im Stadtteil St. Pauli und beherbergt eine Vielzahl von Bars, Clubs und Unterhaltungsmöglichkeiten für Erwachsene. Ein Rundgang über die Reeperbahn ist ein Muss für jeden Hamburg-Besucher, da er einen Einblick in die bunte Geschichte und Kultur der Stadt bietet.

Die Tour beginnt am S-Bahnhof Reeperbahn, wo Sie von Ihrem Guide begrüßt werden. Von dort aus beginnen Sie Ihre Reise die Straße entlang und halten unterwegs an einigen der berühmtesten und historischsten Orte. Die erste Station ist der Hans-Albers-Platz, benannt nach dem berühmten deutschen Schauspieler und Sänger, der regelmäßig in den Bars und Clubs der Reeperbahn unterwegs war. Der Platz beherbergt mehrere Bars und Clubs und ist ein beliebter Ort für Live-Musik und Partys.

Wenn Sie die Straße weiter hinuntergehen, kommen Sie an den legendären Bars „Beatfer“ und „Kiez“ vorbei, die seit Jahrzehnten bestehen und für ihre lebhafte Atmosphäre und günstige Getränke bekannt sind. Der Guide zeigt Ihnen auch das „Reeperbahn-Theater“, eines der ältesten und berühmtesten Theater Hamburgs. Das Theater hat eine lange Tradition in der Veranstaltung von Kabarettshows, Burlesque-Acts und Live-Musik.

Als nächstes stoßen Sie auf die „Herbertstraße“, das Herzstück des Rotlichtviertels der Reeperbahn. Die Straße ist für den Publikumsverkehr gesperrt, aber der Stadtführer gibt Ihnen einen Einblick in die Welt der Prostitution in Hamburg. Sie erfahren auch etwas über die Geschichte des Rotlichtviertels und die Herausforderungen, denen sich die dort arbeitenden Sexarbeiter gegenübersehen.

Die Tour führt Sie auch in die „Davidstraße“, die für ihre Unterhaltungsmöglichkeiten für Erwachsene bekannt ist, darunter Stripclubs und Sexshops. Der Leitfaden erläutert die rechtlichen und gesellschaftlichen Probleme der Branche und wie die Stadt Hamburg darauf reagiert.

Nach der Tour durch das Rotlichtviertel geht es zum Reeperbahn-Kiez, einem trendigen Viertel voller Bars, Restaurants und Geschäfte. Der Reiseleiter führt Sie zu einigen der besten Orte für Speisen und Getränke, darunter der berühmte “Fischmarkt”, ein Fischmarkt, der seit über 100 Jahren besteht.

Die Tour endet am „Beater“, einer historischen Bar, die seit über einem Jahrhundert Getränke serviert. Der Guide erzählt Ihnen etwas über die Geschichte der Bar und die berühmten Persönlichkeiten, die sie im Laufe der Jahre besucht haben.

Der Rundgang durch das Reeperbahn-Rotlichtviertel ist ein einzigartiges und faszinierendes Erlebnis, das einen Einblick in Hamburgs reiche Geschichte und Kultur bietet. Die Tour ist für Erwachsene jeden Alters geeignet und bietet eine sichere und respektvolle Umgebung, um das Rotlichtviertel der Stadt zu erkunden. Der Reiseleiter vermittelt Ihnen wertvolle Einblicke und Informationen, die Sie in keinem Reiseführer finden. Nicht nur die Geschichte und Kultur der reeperbahn machen diese Tour zu etwas Besonderem, sondern auch die Möglichkeit, das Nachtleben der Stadt zu erkunden und aus erster Hand zu sehen, wie die Stadt auf die umstrittene Industrie reagiert hat.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

deneme bonusu veren siteler casino siteleri deneme bonusu
deneme bonusu canlı bahis siteleri casino siteleri bahis siteleri free iptv