• Thu. Feb 22nd, 2024

Kann dieser Stein zur Heilung verwendet werden? 7 Kriterien für Heilsteine

Byadmin

May 31, 2023

Bei der Entscheidung, ob ein Kristall zur Energieheilung verwendet werden kann, müssen sieben Kriterien berücksichtigt werden. Dies sind Typ, Form, Farbe, Schärfe, Größe, Authentizität und Helligkeit.

Kategorie

Lassen Sie uns zunächst über Typen sprechen. Nicht alle Kräuter sind Heilkräuter und nicht alle Früchte sind essbar. Ebenso haben nicht alle Steine erhebende Eigenschaften. Es kann schwierig sein, neue therapeutische Mineralarten zu identifizieren. Nur weil ein Edelstein schön ist, bedeutet das nicht unbedingt, dass er wichtige, erkennbare Heilwirkungen hat. Wenn Sie sich bei einem bestimmten Edelstein nicht sicher sind, erfahren Sie, was die Experten dazu sagen. Noch wichtiger: Schauen Sie in sich hinein, finden Sie Ihre wahre Affinität und nutzen Sie, sobald Sie eine Probe haben, die Selbsttestmethode, um zu sehen, ob die Energie Ihres Körpers mit dem Stein kompatibel ist.

Form

Die Form ist ein sehr wichtiger Behandlungsparameter. Bei der Amethyst-Edelsteintherapie werden Kugeln oder Rondelle bevorzugt, die aus dem reinsten Teil des ursprünglichen Kristalls geschliffen werden. Teurere Heilsteine wie Rubine, Smaragde und blaue Saphire werden meist in Rondellform geschliffen, die wie flache Donuts mit sehr kleinen Löchern aussehen. Diese Geometrie schont das Rohmaterial und ist daher am wirtschaftlichsten im Verbrauch. Runde Edelsteine eignen sich am besten, da ihre Heilenergie in alle Richtungen ausstrahlt und auf den gesamten Körper und die Aura wirken kann.

Chips werden oft zu therapeutischen Zwecken verwendet, können jedoch Kugeln und Rondellen unterlegen sein, da die Form der Chips Unvollkommenheiten im Edelstein verbergen kann. Außerdem kann die vom Chip abgegebene Energie in zufällige Richtungen abstrahlen, was für sehr empfindliche Menschen unangenehm sein kann. Unter bestimmten Umständen können facettierte Edelsteine zu therapeutischen Zwecken eingesetzt werden. Ihre Energie neigt dazu, als Aura fokussierter Strahlen durch jeden Aspekt zu projizieren.

Farbe

Während Sie die Form des Edelsteins sehen, können Sie auch die Farbe erkennen. Jeder Edelstein hat seine eigenen Farbeigenschaften und Parameter. Edelsteine von Heilqualität haben satte, satte Farben und gute Farbtöne, die insgesamt gleichmäßig und nicht zu dunkel oder verblasst sind. Allerdings variiert dieses Kriterium von Stein zu Stein. Blauer Topas ist von Natur aus ein blasses Eisblau und dunklere Exemplare sind deutlich bestrahlt. Aquamarin von therapeutischer Qualität ist ebenfalls leuchtend blau, aber dunkler als Blautopas. Aquamarin reicht von einem reinen Hellblau bis zu einem leicht grünlichen Blau.

Klarheit

Klarheit ist entscheidend für die Qualität der Pflege. Reinheit ist ein Maß für Unvollkommenheiten oder Einschlüsse innerhalb eines Edelsteins. Es bezieht sich auch auf die Opazität, Transluzenz oder Transparenz eines Edelsteins. Mängel können oberflächlich oder innerlich sein. Genau wie die Farbe hat jeder Edelstein seinen eigenen Transparenzparameter. Es gibt viele Arten von Einschlüssen, einige sind bei bestimmten Edelsteinen in Ordnung, bei anderen sollten sie jedoch vermieden werden. Schwarze Flecken sind beispielsweise ein wesentlicher Bestandteil von dalmatinischem Jaspis und schwarzem Rhodonit und kommen häufig in Flussstein und Marmor vor. Aber Blue Sapphire muss frei von ihnen sein. In den meisten Fällen sind farblose Risse oder Einschlüsse geringfügig und werden oft als Beweis dafür gewertet, dass der Edelstein nicht untersucht oder anderweitig manipuliert wurde.

Klarheit bestimmt auch die Reinheit eines Heilsteins. Wenn Kristalle für die Edelsteinenergiemedizin kugelförmig sind, wird nur der reinste Teil des Kristalls extrahiert. Ebenso werden in der traditionellen chinesischen Medizin sekundäre Pflanzenstoffe eingenommen und die faserigen, nicht essentiellen Teile der Pflanze zurückgelassen. Heilende Edelsteinkugeln liefern die wahre Essenz des Kristalls. Sie ermöglichen es Ihnen, mit Schmuckstücken von außergewöhnlicher therapeutischer Qualität auf hohem Schwingungsniveau zu arbeiten.

Größe

In der Schmuckwelt kommt es normalerweise auf die Größe an. Obwohl Größe relativ ist! Rubine, Smaragde und blaue Saphire mit einer Größe von weniger als 3,5 mm reichen möglicherweise für die Selbstbehandlung aus, Edelsteinheiler sollten sie jedoch nicht verwenden, da sie zu klein sind. Diese winzigen Edelsteine haben nicht genug Masse, um Heilenergie tief in die Aura oder tief in den Körper zu übertragen. Es gibt weniger Rondelle dieses kostbaren Edelsteins in einer Halskette als in einer ganzen Halskette aus kleinen Rondellen, aber größer ist besser. Die perfekte Lösung besteht darin, Rubin, Smaragd oder blauen Saphir mit preiswertem weißem Beryll zu einer Halskette zu kombinieren. Dies macht die Halskette erschwinglicher und profitiert von größeren Schmuckstücken.

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *