• Thu. Feb 22nd, 2024

Sinkende PC-Verkäufe zwingen Laptop-Hersteller dazu, sich Dienstleistungen zuzuwenden

Byadmin

Feb 20, 2023

Der PC-Markt befindet sich in einer schwierigen Lage, und das vergangene Jahr war nicht anders. Eine kürzlich von Canalys durchgeführte Analyse ergab, dass die weltweiten PC-Lieferungen rückläufig waren, wobei Gartner einen Rückgang von 28,5 % im Jahresvergleich meldete. Dies ist der größte vierteljährliche Versandrückgang, seit Gartner damit begonnen hat, den PC-Markt zu verfolgen. Alle PC-Hersteller, außer Apple, verzeichneten im Jahresvergleich Rückgänge. CasinoslotLaptop Verkaufen sollen am meisten gelitten haben.

All dies hat einen ziemlich unsicheren Hintergrund für die CES geschaffen, die jährliche Konferenz, auf der Technologieunternehmen ihre bevorstehenden Markteinführungen präsentieren. Während der gesamten Messe bestätigten Führungskräfte und Vertreter verschiedener PC-Hersteller, dass die Branche im kommenden Jahr vor großen Herausforderungen steht.

Einige Unternehmen probieren es mit doofer Hardware aus, wie Lenovos Yoga Book 9i mit zwei Bildschirmen, zwei OLEDs und ohne Touchpad. Andere entfernen sich jedoch von der Hardware (der rohen Leistung, die die Hardware liefern kann) und heben in der diesjährigen Produktpalette skurrilere Softwarefunktionen hervor.
Laptops können viele der Dinge tun, die die Leute tun möchten, und sind robust genug, um zu einem Preis und mehr lange zu halten. Die inkrementellen Upgrades, die nachfolgende Chipgenerationen mit sich bringen, reichen für die meisten Verbraucher nicht aus, um den Kauf eines neuen Geräts zu rechtfertigen. Coole Funktionen können der Schlüssel sein, um die Leute davon zu überzeugen, dieses Jahr etwas Neues zu kaufen.

Dies ist die Ansicht von Jason Banta, Corporate Vice President und General Manager von Client OEMs bei AMD. Bantas Theorie, die in einem Interview mit The Vergine angesprochen wurde,
Die Pandemie und die daraus resultierende Explosion der Fernarbeit haben viele Verbraucher dazu veranlasst, bessere PCs als je zuvor zu kaufen. Jetzt stellt sich ihnen die Frage: „Gibt es etwas Neues, das ich tun sollte oder etwas Neues, das ich tun kann?“ Sagte Bantha. „Wir wissen, dass viele Leute PCs von in1 gekauft haben. Jetzt, da Sie wissen, wie wichtig sie für Sie sind, was ist der nächste Schritt, um sie wieder auf einen neuen PC zu bekommen?“

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *