• Sun. Feb 25th, 2024

Überbrückung der Kluft zwischen strategischer Planung und Ausführung

Byadmin

Mar 11, 2023

Weniger als die Hälfte der C-Level-Führungskräfte, die an einer Online-Umfrage von McKinsey teilnahmen, gaben an, dass sie mit dem strategischen Planungsansatz ihres Unternehmens zufrieden seien. Darüber hinaus stimmen die meisten Manager darin überein, dass selbst dort, wo Planungsprozesse angemessen sind, ein noch häufiger auftretendes und ernsthafteres Problem auftritt: „Nichtstarten“; die in der Lücke zwischen Strategie und Ausführung liegt.

Letztendlich bedeutet dies, dass Führungskräfte großartige Ideen und eine ziemlich gute übergreifende Vision davon haben, wie das geschäftliche Nirvana aussieht, aber das Rätsel bleibt: Wie schafft man eine organisatorische Ausrichtung, um die Lücke tatsächlich zu schließen oder zu beseitigen? Wenn also die Mehrheit der Führungskräfte das Problem kennt, warum lösen sie es dann nicht?

Das Folgende ist eine vorgeschlagene Liste von Abhilfemaßnahmen für schlechte oder langsame organisatorische Ergebnisse. Die Liste ist keinesfalls vollständig, aber zusammen genommen haben sie messbar positive Auswirkungen auf Ihre Organisation. Einige Manager auf Führungsebene, mit denen ich diese Ideen geteilt habe, haben mir gesagt, dass sie es tun würden, wenn sie nur Zeit hätten. Mein Rat an sie war, sich Zeit zu nehmen oder jemanden zu haben, der sie initiiert und für Sie durchführt. Ein klar definierter und effektiver Kader handlungsorientierter Strategien ist nur ein Ausgangspunkt, aber ein wichtiger, um Maßnahmen zu schaffen, die Ergebnisse erzielen.

Außerdem ist es wichtig, den kaskadierenden Charakter der strategischen Ausführungsplanung und die Notwendigkeit zu erkennen, während der Umsetzung konsequent auf Ziele und Visionen zurückzugreifen. Jede Phase der strategischen Planung wird von jeder nachfolgenden Phase beeinflusst und beeinflusst diese. Während die strategische Planung sowohl linearer als auch nichtlinearer Natur ist, wird das folgende lineare Modell verwendet, um einen einfachen strategischen Planungsprozess zu demonstrieren:

Vision – Mission – Grundwerte – Ziele – Strategien – Aktionspläne, Projektpläne und Rahmenbedingungen – Ausführung – Überwachung, Bewertung, Verfeinerung.

Kommen wir nun zu Strategien, die die Lücke zwischen Planung und Ausführung überbrücken…

  1. Stellen Sie sich klar vor, wie Ihr geschäftliches Nirvana (d. h. Ihre Vision) in Ihrer Betriebsumgebung aussieht.

Mit anderen Worten: Bestätigen Sie sich selbst, in welchem Geschäft Sie tätig sind. Wenn Sie im Gesundheitswesen tätig sind, sind Sie im Geschäft, das Wohlbefinden zu fördern, Krankheiten vorzubeugen und Krankheiten zu diagnostizieren und zu behandeln, wenn sie auftreten. Wenn Sie Apple oder Starbucks sind, sind Sie in der Branche der Schaffung und Vermarktung (mit Schwerpunkt Marketing) von Lifestyle-Unternehmen tätig. Im ersteren Fall nimmt Lifestyle die Form von hochmodernen Unterhaltungselektronikgeräten an, die attraktiv, einfach zu bedienen, zuverlässig sind und die Wünsche der Kunden widerspiegeln und erzeugen. Im letzteren Fall nimmt der Lebensstil die Form von “unkonventioneller” Entspannung an – entweder allein oder mit anderen – emotional und psychologisch verbunden mit dem Kaffeetrinken in einer Oase innerhalb einer stark frequentierten Umgebung. Wenn Sie OTIS Aufzüge sind, bewegen Sie Menschen und Güter horizontal, vertikal und diagonal durch den Raum besser als jeder andere. Wenn Sie Toyota sind, schaffen Sie zuverlässige, erschwingliche, attraktive, hochwertige und funktionale Transportmittel für Menschen und Güter auf der ganzen Welt (Anmerkung: Diese Visionen werden durch die synthetisierten Erinnerungen und das Wissen des Autors über diese Organisationen umschrieben).

By admin

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *